... kommt immer wieder mal vor!

 

Englisch ist heutzutage sowohl aus dem privaten Alltag als auch aus dem Berufsleben nicht mehr wegzudenken.

Wenn du dich für HAK International entschieden hast, wirst du in verschiedenen Gegenständen immer wieder Teile des Unterrichts in englischer Sprache hören.

Auf jeden Fall wird der Ausbildungsschwerpunkt INTERNATIONAL BUSINESS vom 5. bis zum 8. Semester in englischer Sprache unterrichtet. Auch die Übungsfirma wird hier bilingual geführt, d.h. einer der beiden Geschäftsführer spricht englisch mit dir.

Das Ziel, das wir damit verfolgen, ist, dich an bilinguales Arbeiten zu gewöhnen. Du sollst im späteren Berufsleben ganz locker auf Englisch „umschalten“ können ;-)